Promovierte/r Lehrbeauftragte/r (m|w) Online Marketing und Social Media Marketing

Die accadis Hochschule Bad Homburg ist eine staatlich anerkannte private Fachhochschule. Sie besitzt die Institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat und hat als erste hessische Hochschule 2014 das Gütesiegel der Systemakkreditierung verliehen bekommen.

Das Ziel der Hochschule ist die auf wissenschaftlicher Basis beruhende, praxisorientierte Ausbildung und Weiterbildung von Führungskräften durch ein international ausgerichtetes Studium. Aufgrund unseres Wachstums steht in einigen betriebswirtschaftlichen Fachbereichen bzw. Lehrstühlen eine Verstärkung des Teams an.

Wir suchen ab sofort oder später einen

promovierten Lehrbeauftragten (m|w) für  

  • Online Marketing und Social Media Marketing 

Gesucht wird eine promovierte Persönlichkeit mit Management- und|oder Lehrerfahrung und mit internationalem Profil, die diese Fächer in Bachelor- und Masterstudiengängen vertreten kann. Die Fähigkeit zur Durchführung von Lehrveranstaltungen in englischer Sprache wird erwartet. Je nach Lehrdeputat und verfügbaren Kapazitäten besteht die Möglichkeit, in Verwaltungs- und Forschungsprojekten (z. B. Akquise nationaler und internationaler Studierender und Unternehmenspartner, Implementierung von Blended-Learning-Ansätzen, Forschung zur Digitalisierung einzelner Branchen, Betreuung von IT-Systemen) mitzuarbeiten.
 
Eine erfolgreich abgeschlossene Promotion ist unverzichtbar, da der Lehrauftrag auch in eine Professur übergehen kann.

Bewerbungen sind bitte ausschließlich per E-Mail zu richten an die Hochschulleitung der accadis Hochschule Bad Homburg 
Prof. Dr. Florian Pfeffel | Gerda Meinl-Kexel

Telefon: +49 6172 98420 
Telefax: +49 6172 984220
E-Mail: info@accadis.com 
http://www.accadis.com


Unternehmen

Accadis Hochschule Bad Homburg

Orte

Kategorien


Bewerben

Schicken Sie mir die Anzeige


Andere Anzeigen des Arbeitgebers

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/innen (Doktorandenstellen)

Accadis Hochschule Bad Homburg
Hamburg (Deutschland) Veröffentlicht: 2017-03-30