Luftfahrtexperten/in für den Lehr- und Forschungsbetrieb im Masterstudiengang „Aerospace Engineering“

Die FH Wiener Neustadt ist eine der Top-Fachhochschulen Österreichs. Sie bietet gegenwärtig rund 3.600 Studienplätze an den Fakultäten Wirtschaft, Technik, Gesundheit, Sicherheit und Sport an den vier Standorten Wiener Neustadt, Wieselburg, Tulln und Wien. Das Studienangebot der FH Wiener Neustadt und ihrer Standorte umfasst aktuell 33 Bachelor- und Masterstudien in deutscher und englischer Sprache, die berufsbegleitend oder in Vollzeitform angeboten werden. Mehr als 350 Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter und 1.300 Referentinnen/Referenten sorgen für die hohe Praxisrelevanz der Ausbildung und einen modernen und effizienten Lehrbetrieb. Zur weiteren Verstärkung am Standort in Wiener Neustadt suchen wir als Wissenschaftlichen Mitarbeiter/in baldmöglichst eine/n

Luftfahrtexperten/in für den Lehr- und Forschungsbetrieb im Masterstudiengang „Aerospace Engineering“ (Wiener Neustadt)

In Kooperation mit unserer Forschungstochter FOTEC, die u.a. eine Spitzenposition in der Erforschung und Entwicklung von Mikroantrieben und fortgeschrittenen Energiesystemen für Weltraum und terrestrische Spin-off Anwendungen einnimmt, sind Sie in spannenden NASA und ESA Projekte involviert. Neben Lehrtätigkeit, Forschung und Projektarbeit gehört die strategische Neu- und Weiterentwicklung von Lehrinhalten zu Ihrem vielfältigen Tätigkeitsbereich. 

Ihr Aufgabenbereich

  • Übernahme/Aufbau von Lehrveranstaltungen im Bereich Luftfahrttechnik
  • Akquisition von und Mitarbeit bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Bereich Luft- und Raumfahrttechnik
  • Betreuung der Studierenden bei wissenschaftlichen Arbeiten
  • Ansprechpartner/in für Anliegen der Studierenden und Referenten/innen

Wir erwarten von Ihnen

  • Abgeschlossenes technisches Doktorat mit Fachrichtung Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau oder vergleichbarer Disziplinen
  • Nachweisbare Berufserfahrung in der Luft- und Raumfahrtbranche und ausgezeichnete Englischkenntnisse sind Grundvoraussetzung
  • Gutes Detailwissen in den Bereichen Flugzeugentwurf, Flugmechanik und -regelung
  • Erfahrung im experimentellen Arbeiten, insbesondere in Aufbau und Betreuung von Testanlagen, sowie Lehrerfahrung auf hochschulischem Niveau sind erwünscht
  • Didaktische Eignung und pädagogisches Geschick
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Zielstrebigkeit und Umsetzungsstärke
  • Flexible Denkweise sowie Teamfähigkeit

Wir bieten ein anspruchsvolles, vielfältiges und zukunftsträchtiges Aufgabengebiet in einem zukunftsorientierten und wachsenden Unternehmen: engagierte Teams, Weiterbildungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten und hohe Eigenständigkeit sind Bestandteile der attraktiven Rahmenbedingungen. Das Monatsbruttogehalt (40h) beträgt bei Erfüllung der Kriterien mindestens € 3.500,00, eine Überzahlung ist bei entsprechender Qualifikation möglich. Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse) richten Sie bitte an:                                           

Dipl.-Soz.-Wiss. Alexander Darantik, HR Manager jobs@fhwn.ac.at


Unternehmen

Fachhochschule Wiener Neustadt

Orte

Kategorien


Bewerben

Schicken Sie mir die Anzeige


Andere Anzeigen des Arbeitgebers